1. Alpencup in Sinsheim Deutsche Nationalmannschaft der Bürgermeister gewinnt den erstmals ausgetragenen Alpencup

Bereits im Juni 2010 haben wir auf unserer Südafrikareise die Idee geboren, einen Alpencup durchzuführen.
Geplant war ein Turnier mit Mannschaften aus Österreich, Italien, Schweiz und Deutschland.
Das Turnier sollte im Rahmen der Frauenfußball-WM in Deutschland stattfinden.
Aufgrund der guten Kontakte zur Stadt Sinsheim, die auch Austragungsort der Frauen-WM war, war schnell klar wo das Turnier stattfinden sollte.
Da die Schweiz in diesem Jahr leider noch keine Mannschaft stellen konnte, wurde das Turnier eben nur mit 3 Mannschaften durchgeführt.
Es war ein tolles Turnier mit spannenden Spielen. Letztendlich wurden die deutschen Bürgermeister ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen das Turnier.
Zweiter wurde die Mannschaft aus Italien. Österreich, das dem deutschen Team immerhin ein Unentschieden abringen konnte, wurde Dritter.
Weitere Infos zum Turnier erfahren Sie aus dem Turnierbericht (33 KiB).
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Stadt Sinsheim, die das Stadion zur Verfügung stellte und uns darüber hinaus toll unterstützten.
Die italienische Mannschaft hat sich spontan dazu bereit erklärt, das Turnier im Jahr 2012 auszurichten.

Powered by KIVBF | dvv.Portalplattform